4. Klasse (Fuchsklasse) + Schulhund Coco

Die Kinder der Fuchsklasse wurden im Sommer 2020 eingeschult. Die Klasse besteht aus 10 Kindern. Klassenlehrerin ist Frau Doetsch. Frau Maschke unterrichtet als Fachlehrerin die „schlauen Füchse“ jeden Freitag. 

Coco

Seit Ende des Schuljahres 2020/2021 darf Labradorhündin Coco regelmäßig in die Fuchsklasse "reinschnuppern". Die Hündin war zunächst eine Azubine zum Schulhund und lernte fleißig das Hunde-ABC. Im Herbst 2022 hat sie die Abschlussprüfung der Schulhundausbildung mit Bravour gemeistert. Der Prüfer attestierte ihr, dass sie eine "Musterschülerin" war. Seitdem bereichert Coco regelmäßig den Unterricht und das Schulleben. Alleine ihre Anwesenheit erfreut alle Kinder. Aber auch als "Doktor Coco" schafft sie es schnell alle Tränen zu trocknen. Im Unterricht begeistert sie als Assistenzlehrerin. Das Stellen von Aufgaben durch den Würfel, das Glücksrad oder das Apportieren von Aufgabenkärtchen machen ihr keine Probleme. Immer wieder erstaunt sie durch ihre flinken Rechenkünste und das Buzzern der Antworten. Natürlich konnte sie gemeinsam mit den Schulkindern auch einige Tricks einüben. Jeden Morgen erfreut sie alle Anwesenden, wenn sie mit ihrer eigenen Schultasche das Schulgebäude betritt.

Alle Kinder lieben Coco und Coco liebt alle Kinder!